Über mich

Ich bin 1973 in Bern geboren, habe nach der Matura die Hochschule für Theater in Bern absolviert (Diplom) und war rund 10 Jahre am Theater an der Effingerstrasse in Bern engagiert. ich habe an verschiedenen Theatern in der Schweiz gastiert, u.a. am Theater am Hechtplatz, am Casino-Theater Winterthur und an der Winkelwiese in Zürich. Von 2005-2010 war ich festes Ensemble-Mitglied der Sketch-Show „Edelmais und Co.“, welche im Schweizer Fernsehen lief. Von 2001-2008 habe ich die News am zweisprachigen Regionalsender TeleBielingue moderiert.

Seit 2013 verkörpere ich Margrit Schneuwly in der satirische Doku-Soap „Experiment Schneuwly“. Ich habe die Serie mitkreiert. Die ersten zwei Staffeln wurden im Schweizer Fernsehen ausgestrahlt, weitere Folgen sind in Planung.

2013 habe ich das Off-Stage Stipendium des Kantons Bern gewonnen,

welches ich in Gesangsunterricht bei Myria Poffet investiert habe.

2016 war ich als Schauspielerin bei der Sendung Querdenker auf SRF 1 engagiert.

Im Mai 2016 habe ich die „Die Lombardis“ gegründet und mit den Musikern Myria Poffet, Michel Poffet und Peter Horisberger die Musik-Theaterstücke „Tapetenwechsel“ und „Egon“ erarbeitet.

Vita Anne Hodler September ’18